Dorflinde: Wörnitz

Seitenbereiche

Diese Website benötigt einen Cookie zur Darstellung externer Inhalte

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Essentiell
 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

Die Cookies mit dem Präfix hwdatenschutz_cookie_ werden verwendet, um Ihre Auswahl aller auswählbaren Cookies zu speichern. Die essentiellen Cookies werden automatisch auf 1 gesetzt, da sie notwendig sind, um sicherzustellen, dass die entsprechende Funktion bei Bedarf geladen wird.

Das Cookie namens hwdatenschutz_cookie_approved speichert den aktuellen Zustimmungsstatus des Cookie-Banners. Sollte es ein Update der Website geben, das Aspekte der Cookies verändert, würde dies zu einer Versionsdiskrepanz im Cookie-Banner führen. Folglich werden Sie aufgefordert, Ihre Zustimmung zu überprüfen und erneut zu erteilen.

Alle hwdatenschutz_cookie_ haben eine Bestandsdauer von einem Monat und laufen nach diesem Zeitraum ab.

Bei jedem Dienst ist das entsprechende Cookie hwdatenschutz_cookie_ aufgeführt, um zu erkennen, welches Cookie welchen Dienst ermöglicht.

 
Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Wörnitz
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald die Sitzung beendet ist.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_powermail
  • fe_typo_user
Sitzungssaal
Dorfgemeinschaftshaus Erzberg
Gemeinderat
FacebookRatsinfo Login

Dorflinde (Friedenslinde) am Georg-Ehnes-Platz:

Die wohl älteste Bewohnerin unserer schönen Gemeinde ist unsere Dorflinde, auch als Friedenslinde bekannt. Seit Ende des 30jährigen Krieges, um genau zu sein seit 10. Mai 1653, lebt sie am Georg-Ehnes-Platz. Könnte sie sprechen, hätte sie bestimmt so einiges zu erzählen. Im Schatten ihrer mächtigen Krone wurden über Generationen hinweg nicht nur Versammlungen abgehalten, sonder auch Gottesdienst und allerlei andere gesellige Veranstaltungen. Am 10.05.1953 wurde ihr 300. Geburtstag gefeiert.

Obwohl sie über Jahrhunderte hinweg jegliche Unwetter überdauerte, wurde sie am 1.Juni 1961, nach 308 Jahren, von einem Gewittersturm zerbrochen. Allerdings wurde ein Jahr später, am 30.04.1962, ein direkter Nachkomme der Linde an der Südseite der Kirche gepflanzt, wo er heute noch seinen Schatten spendet. Mittlerweile ist auch aus ihr ein stattlicher Baum geworden. Nach dem Vorbild des zerstörten Naturdenkmals ruhen seine Äste bereits wieder auf einem radförmigen Riegelwerk, unter dem wie früher eine kreisförmig angeordnete Sitzbank zum Ausruhen einlädt.

Gleich nebenan wird alljährlich am 30.04. der Maibaum aufgestellt. Auch im Ortsteil Erzberg ragt ab diesem Zeitpunkt ein Maibaum auf dem Dorfplatz in die Höhe.