Waldklassenzimmer: Wörnitz

Seitenbereiche

FacebookRatsinfo Login

Waldklassenzimmer

Das am Heinerberg gelegene "Waldklassenzimmer" veranschaulicht allen Naturfreunden das Thema Wald und Natur. Vor allem Kinder lernen hier auf spielerische und anschauliche Weise welche Tiere und Pflanzen in der dortigen Gegend beheimatet sind. Das Waldklassenzimmer der Gemeinde Wörnitz wurde 2002 eingeweiht, sowie in der Folge an den Wanderweg Wörnitz-Tauber und den Europäischen Wasserscheideweg angebunden.

Mit großer finanzieller und fachlicher Unterstützung des Naturparks Frankenhöhe wurde das Waldklassenzimmer erneuert, inhaltlich aktualisiert und mit der Erstellung des neuen Eingangsportals sehr einladend gestaltet. Am 08. Juni 2018 wurde diese kleine Oase eingeweiht.

Als außerschulischer Lernort bietet das Waldklassenzimmer für geschlossene Gruppen, wie Schulklassen oder Kindergärten, optimale Voraussetzungen für Erlebnisse und Wissensvermittlung in freier Natur. So können sich auch Naturfreunde auf anschauliche Weise mit dem Thema Wald und Natur auseinandersetzen.

Lassen Sie sich von den 10 Informationselementen zu Lage, Geschichte und Besonderheiten, die örtliche Fauna und Flora, sowie Forstwirtschaft und Geologie zum Nachdenken anregen. Entlang des Baumpfads am Spechttelefon oder in der Bodengrube wird zur aktiven Auseinandersetzung mit einem der wichtigsten Lebensräume unserer Heimat eingeladen.

In der Mitte des Waldklassenzimmers bieten alte Eichenstämme einen stimmungsvollen Sitz – u. Versammlungsplatz für Besuchergruppen. Als Rastmöglichkeit und Wetterschutz dient ein kleines Holzhaus direkt am Wanderparkplatz „Heinerberg“.